Drucken

Der VKM mobil Pflegedienst ist seit Dezember 2018 für Sie da!

Seit. Dezember 2018 bietet der VKM mit einem motivierten Team einen neuen, ambulanten Dienst an: den  „VKM mobil Pflegedienst“.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe unseres Pflegedienstes gehören alle Menschen, egal ob jung oder alt, die pflegerische Hilfen benötigen.

Zur Zielgruppe gehören insbesondere  Menschen mit geistigen, körperlichen und schwerst-mehrfachen Behinderungen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung vorübergehend oder auf Dauer nicht alleine leben können, eine alternative Wohn- und Lebensform zu stationären Einrichtungen wünschen und dies mit ambulanten Hilfen in ihrer eigenen Häuslichkeit erreichen können.

Hierzu gehören auch die schwerst-mehrfachbehinderten Menschen, die nach einem Unfall oder einer plötzlichen Erkrankung - wie z.B. einem Schlaganfall – in der Folge so eingeschränkt sind, dass sie ohne diese Hilfen nicht selbstständig leben können.

Menschen mit einer Behinderung oder schweren Krankheit sind in ihrem Alltag auf Unterstützung angewiesen, ganz besonders, wenn sie trotz ihrer Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in ihren eigenen vier Wänden führen möchten.

Der VKM in Menden bringt viel Erfahrungen in der Pflege mit. Seit 14 Jahren werden Menschen mit Behinderungen und zum Teil hohem Bedarf an Pflege im Wohnhaus Sollingstraße und in der Villa Dominik von einem motivierten Team betreut.

Unser neuer Pflegedienst möchte allen Menschen, unabhängig von Alter, Behinderung oder Religion, ein selbstbestimmtes und würdiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Wir unterstützen Sie bei der Pflege und Betreuung im eigenen Zuhause.

Wir bieten Ihnen professionelle Beratung, Pflege sowie qualifizierte Betreuungsangebote, individuell auf Ihren Bedarf abgestimmt, und dabei eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Ihrer Familie und natürlich Ihnen selbst.

So können wir Sie unterstützen:

Hilfestellung bei der Körperpflege,

z. B. Duschen, Waschen, Baden, Unterstützung beim An- und Ausziehen, Nahrungsaufnahme

Ausführung ärztlicher Verordnungen,

z.B. Injektionen, Medikamentenstellung und –gabe, An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

Hilfestellung im Haushalt

Beratungseinsätze zur Pflegebegutachtung

Entlastungsangebote für Angehörige von Menschen mit Behinderungen

In enger Zusammenarbeit mit unserem Familienunterstützenden Dienst (FUD) bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Angehörigen und Entlastung im Alltag an.

Info:. Der Sitz ist in 58706 Menden, Unnaer Str. 45.

Kostenträger

Der VKM mobil Pflegedienst ist bei allen Krankenkassen und Pflegeversicherungen zugelassen und bietet alle Leistungen der Pflege nach den Richtlinien der Pflegeversicherung, der ärztlich verordneten Behandlungspflege und der Hauswirtschaft

Unsere Dienstleistungen werden im Rahmen von unterschiedlichen Leistungskatalogen von verschiedenen Kostenträgern finanziert: Pflegekassen (SGB XI), Krankenkassen (SGB V), Sozialhilfeträger SGB XII, Berufsgenossenschaften, Beihilfen etc.

Falls keine Kostenerstattung über einen Finanzierungsträger möglich ist, erhalten die sogenannten Selbstzahler einen transparenten Kostenplan über die jeweilige Leistung. Wir beraten die Menschen umfassend über ihre möglichen Ansprüche und unterstützen sie bei Antragstellungen und Behördengängen. 

Adresse: Unnaer Str. 45, 58706 Menden

Sie erreichen unseren Pflegedienst telefonisch unter 02373/17573-181 (Frau Weige, vormittags) oder 0162/2115025 (Bereitschaftshandy)

Ansprechpartnerinnen:

Virginia Möller, Stellv. Geschäfstführung:                              02373/17573-155

Kerstin Sielemann                                                                       02373/17573-183

pflegedienst@vkm-menden.de